" Kiskunhalas "

- Spitzenmuseum -

  Kiskunhalas die Stadt der berühmten Spitze.

 

 

 

 

 

Kiskunhalas liegt am nahesten von Campingplatz entfernt ( 22km.), hat 30.000 Einwohner, eine regionale Funktion und ist 134 km. von Budapest entfernt. Die Stadt liegt auf dem höchsten Punkt des Homokhátság (Sandfläche) zwischen der Donau und Theiß. Die Stadt hat eine 600 jährige Historie von hauptsächlich landwirtschaftlichen Aktivitäten.

 

Das Spitzenmuseum hat viele prächtige Arbeiten von der weltberühmten handgenähten Spitze.
Auch ein Arbeit von einem unserer Gäste hängt im Museum.

Als Stadt mit einer Regiofunktion hat Kiskunhalas viele Geschäfte. ( Aldi, Tesco, Müller,Kik, Tako, Lidl usw.).
Selbstverständlich hat diese Stadt auch ausreichend Restaurants, Museen und Galerien.

Sehenswürdigkeiten in Kiskunhalas:

Spitzenmuseum – Museum Thorma János – National elektrografisches Museum

Ausstellungen in der Halas Galerie

Viele Denkmäler : Csipkevarrók , Kuruc szober

Kirchen : Katholische – Reformierte – Synagoge

Kultur und Sporttreffen:

Am Anfang des Jahres Bokal Ráköczi eine Internationales Fußball- Mittelschulturnier

Bokal Bibö das Internationale Handball-Mittelschulturnier für Mädchen in der Mitte von März


Tag der Stadt am 6 Mai an diesen Tag sind viele Kulturtreffen:

Weinschau ( jährlich)

 

 Die Natur in der Umgebung zieht vor allen die Natur- und Vogelliebhaber und Wanderer an. Die Seeen (Sóstó en Kunfehértó) in der Umgebung sind geeignet für Schwimmer, Fischer und für Bootsfahrten.

Internationales Treffen der Husaren

Organisator ist die Halaser Husarengruppe. in zwei Tagen werden viele Shows durchgeführt.

 

Kántor András Internationales Autofahrer und Motorfahrertreffen im Juni

Ebenfalls Im Juni die Nacht der Museen im Thorma János Museum

Am 20 August Fest der Staatsgründung. Den ganzen Tag sehr viele Veranstaltungen und am Abend Feuerwerk.


Am zweiten Wochenende vom September wird das älteste Fest (internationales Winzerfest) zusammen mit den Partnerstädten gefeiert. Umzug, Volkstanzen ,Folklore, Märkten und natürlich vieles zum Essen und Trinken.

Am zweiten Wochenende des Septembers das internationale Winzerfest.
Das älteste Fest der Stadt wird zusammen mit den Partnerstädten über ein paar Tage gefeiert.


Astronomische Tage.

Im Oktober versammeln sich, seit mehr als 23 Jahren, viele Wissenschafler in Kiskunhalas um

neue Kentnisse auf dem Gebiet der Sterne und dem Weltall aus zu tauschen.